Digital Naiv oder Digital Native. Was ist der "richtige" Weg im und im Umgang mit dem Web 2.0 - und Puzzlesteine zu Essen, Fußball und mehr ...

Donnerstag, 13. August 2009

In jedem steckt ein kleiner Heribert - Der Bundesliga-Tipp fürs Wochenende

Gute Abend allerseits,

letzte Woche ging meine erste Tipprunde in der Liga total in die Hose. Von wegen Bundes-Jogi oder Heribert, der Experte (wer kennt den eigentlich noch?). Jetzt also Spieltag #2.

Bayern gegen Bremen ... In München traue ich Bremen ein Überraschung zu, gerade nach der Niederlage gegen Frankfurt. Aber - obwohl ich es nicht mag -, die Bayern gewinnen wohl, sagen wir 2:1.

Stuttgart gegen Freiburg - Eigentlich darf da nix schief gehen für Stuttgart. Unsicherheit: Baden-Würtemberg-Duell. Trotzdem Stuttgart gewinnt 3:0.

Dortmund gegen den HSV - Es muss auch Unentschieden geben. Das Spiel ist ein Kandidat: 1:1.

Leverkusen gegen Hoffenheim - Ich befürchte mal, dass Leverkusen Nerven zeigen wird - und Don Jupp dann schon sofort unter Beschuss steht. Ich hoffe es mal aus alter Verbundenheit zu Don Jupp nicht. Deshalb ein 1:1.

Hannover hat Mainz zu Gast - Auch ein mögliches Unentschieden-Spiel, aber ich glaube, Hannover reisst sich am Riemen. Deshalb 2:1.

Frankfurt empfängt Nürnberg - Ich war erstaunt über Frankfurt in Bremen. Skibbe war (und ist) weiterhin für mich einer der Wackelkandidaten unter den Trainern. Trotzdem. Ich glaube nicht,dass Nürnberg die Klasse hat. Deshalb ein 2:1 für Frankfurt. Und danach träumt ganz Frankfurt von der Champions League ...

Die Kölner müssen gegen Wolfsburg ran - Ich glaube nicht, dass es Wolfsburg in der Saison so bringt. Die werden derzeit überschätzt und werden einen "Stuttgart-Effekt" erleben. Also ein 2:2.

Schalke hat Bochum zu Gast - Nach dem Dusel von letzter Woche ist es Schluss mit Glück für Bochum. Schalke gewinnt 2:0. Und auch hier fangen die Fans an zu träumen.

Und last but not least: Meine Borussia - die richtige - gegen Hertha. Ich glaube, dass das Team stärker ist und Hertha nicht mehr das bringt, was sie letztes Jahr geleistet haben, trotz Favre. Also gewinnen wir 2:1.

Oh Mann, warum bleib ich nicht lieber anonym mit den Tipps.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen