Digital Naiv oder Digital Native. Was ist der "richtige" Weg im und im Umgang mit dem Web 2.0 - und Puzzlesteine zu Essen, Fußball und mehr ...

Dienstag, 3. November 2009

Internet wird immer wichtiger als Informationsmedium - Allensbach-Umfrage - zusammengefasst vom Netzökonomen

In der Gesamtbevölkerung liegt das Internet damit hinter dem Fernsehen auf Rang zwei der Informationsmedien, haben die Meinungsforscher in der Allensbacher Computer- und Technikanalyse (Acta 2009) herausgefunden.

Die Entwicklung geht nach den Zahlen des Allensbach-Instituts rasant weiter. 50 % der Jugendlichen - so der Bericht - nutzen nur noch Internet und Fernsehen. Das geht zu Lasten der Printmedien.
Auch wenn ich kein Jugendlicher mehr bin, kann ich die Entwickung nachvollziehen. Die Zeitung lese ich nur am Samstag und/oder Sonntag. Ansonsten informieren mich über politisches und sportliches Geschehen Frühstücksfernsehen, Nachrichtensendungen und das Web.
Interessant wäre sicher noch, was im Internet genutzt wird, welche Bedeutung soziale Netzwerke gegenüber traditionellen "Webseiten" haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen