Digital Naiv oder Digital Native. Was ist der "richtige" Weg im und im Umgang mit dem Web 2.0 - und Puzzlesteine zu Essen, Fußball und mehr ...

Montag, 15. Februar 2010

F.A.Z.-Community: "Die sozialen Medien sind längst nicht mehr nur Tummelfeld der Computerfreaks."

Für die Kommunikationsstrategen wird das soziale Internet zunehmend interessant, denn rund 40 Prozent der Deutschen - das sind etwa 28 Millionen Menschen - sind nach einer aktuellen Forsa-Umfrage in Netzwerken wie Facebook, StudiVZ, Wer-kennt-wen aktiv, informieren und kommunizieren per Twitter oder schreiben gar eigene Blogs. Die sozialen Medien sind längst nicht mehr nur Tummelfeld der Computerfreaks.

Und die sozialen Netze sind nicht nur für B2C-Geschäft interessant. Wie andere Studien belegen, gehen Anwender auch für B2B-Entscheidungen ins Web und lassen sich dort bei Kaufentscheidungen beeinflussen.

Posted via web from Digital naiv - Stefan63's Posterous

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen