Digital Naiv oder Digital Native. Was ist der "richtige" Weg im und im Umgang mit dem Web 2.0 - und Puzzlesteine zu Essen, Fußball und mehr ...

Samstag, 27. März 2010

Es geht um Personenschutz, nicht nur um Datenschutz - F.A.Z.-Community

Aber ist es dann damit getan, auf diese und andere Bedrohungen oder die ganz normalen Intoleranzen mit der Oktroyierung von Datenschutzreglementierungen zu reagieren? Insbesondere, wenn man die Annahme zu Grunde legt ..., dass sich ein heutiges Verständnis von Datenschutz sowieso nicht halten lassen wird. Die Daten werden erodieren, sich verschalten und explodieren, sie werden sich auf Dauer jeder Beherrschbarkeit entziehen. ...

Wir müssen aufhören, nur Daten schützen zu wollen und hinkommen zu einer Politik, die Identitäten schützt. Das können wir den Menschen zwar nicht abnehmen, aber was wir tun können, ist ihnen Tools in die Hand zu geben, mit denen sie ihre Identitäten verkomplizieren und Managen können, um mit ihnen aktiv von einander geschiedene Identitätsphären aufbauen zu können. Denn es ist und bleibt wichtig, dass sie sich untereinander vernetzen können und dabei geschützt bleiben. Jedenfalls so lange das noch möglich ist.

Aus meiner Sicht sehr wichtige und richtige Aussagen zum Thema Datenschutz und vor allem Identitäts- und damit Schutz der persönlichen Intimsphäre: um den Personenschutz im Netz. Die aktuellen Forschungsergebnisse der Stiftung Warentest, wie persönliche Daten in einigen sozialen Netzen gerade nicht geschützt sind, bestätigen und verstärken die Notwendigkeit, gesetzlich mit entsprechenen Regularien vorzugehen und hier einen strikten Rahmen zu schaffen (so schwierig das in einer internationalen Internet-Welt möglich ist.

Daneben - und meiner Meinung nach noch wichtiger - ist laufende Aufklärung, Sensibilisierung und Ausbildung für das Thema - und das bitte nicht nur dadurch, die Negativbeispiele marktschreierisch nach vorne zu stellen. Risiken und Chancen der sozialen Netze und des Webs gehören sachlich und fachlich korrekt und ausgewogen beleuchtet.

Posted via web from Digital naiv - Stefan63's Posterous

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen