Digital Naiv oder Digital Native. Was ist der "richtige" Weg im und im Umgang mit dem Web 2.0 - und Puzzlesteine zu Essen, Fußball und mehr ...

Samstag, 20. März 2010

Sequoia’s Kvamme: Social Media Marketing ersetzt Werbung? Mundpropaganda gewinnt an Bedeutung – GigaOM

“If you can harness social media marketing, you don’t have to pay for advertising any more.”

Mark Kvamme von Sequola Capital hat diese Aussage getroffen. Sehr zugespitzt, aber ich denke, es ist etwas Wahres daran. Social Media Marketing kann aus meiner Sicht wesentlich effizienter und wesentlich messbarer sein.

Aber seien wir auch ehrlich: Social Media Marketing ist nicht gleich Social Media Marketing. "Klassisches" Social Media Marketing sollte Dialog bedeuten. Wir sehen jedoch unterdessen immer konventionelles Pushen von Werbeaussagen (siehe gerade die Aussagen und Diskussion, wer auf Twitter wie aktiv ist).

Social Media Marketing wird - wie es in dem Artikel auch dargelegt wird - die Art, wie Promotionen durchgeführt werden (Werbung, Direktmarketing, PR, Point of Sale und Mundpropaganda), verändern. Insbesondere wird gerade Mundpropaganda nun anders gemacht, eben vermehrt über Social Media Marketing.

Posted via web from Digital naiv - Stefan63's Posterous

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen