Digital Naiv oder Digital Native. Was ist der "richtige" Weg im und im Umgang mit dem Web 2.0 - und Puzzlesteine zu Essen, Fußball und mehr ...

Dienstag, 11. Mai 2010

Centracon-Studie zum Arbeitsplatz der Zukunft: In der Cloud und von Digital Natives geprägt?

Frage 1: Durch welche Merkmale sollen sich die IT-Arbeitsplätze der Zukunft besonders kennzeichnen?

via searchnetworking.de

Drei von zehn Unternehmen befinden sich auch in den Planungen und Vorbereitungen für die Desktop-Konzepte von morgen. So lautet ein Ergebnis der Studie des Beratungshauses Centracon zum IT-Arbeitsplatz der Zukunft. Die oben eingeblendeten Merkmale, die man sich wünscht, erstaunen nicht wirklich, geben aber in vielerlei Beziehung Hoffnung auf flexiblere Arbeitsplätze. Ortsunabhängiger Zugriff deutet auf den Wunsch nach Mobilität und auch Home Office hin. Unabhängigkeit von Endgeräten könnte bedeuten, daß eben nicht nur Windows-Rechner benutzt werden sollen oder daß private Rechner als Arbeitsrechner erlaubt werden könnten.

Zwei in dem Artikel zitierte Aussagen von Centracon-Geschäftsführer Robert Gerhards finde ich besonders bemerkenswert:

„Allein die Einflüsse der Digital Native User als nachwachsende Generation, die sich in ganz selbstverständlicher Weise mit der digitalen Welt identifizieren, werden einen noch größeren Veränderungsbedarf in den Unternehmen entfachen, als sich viele im Moment vorstellen können“
„Warum sollen Arbeitsplätze demnächst nicht über eine Cloud bereitgestellt werden?“.

Das Thema Arbeitsplatz der Zukunft, Arbeitswelt der Zukunft, Cloud und Digital Natives wird uns also - welch eine Überraschung - auch nach dem Lotus JamCamp weiter beschäftigen. Die ersten Anfragen zum Arbetsplatz in der Cloud sind schon bei mir eingegangen.

Posted via web from Digital naiv - Stefan63's Posterous

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen