Digital Naiv oder Digital Native. Was ist der "richtige" Weg im und im Umgang mit dem Web 2.0 - und Puzzlesteine zu Essen, Fußball und mehr ...

Donnerstag, 22. Juli 2010

Bitkom zu De-Mail: netzpolitik.org

Von Bitkom-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer erfahren wir heute, dass die ganze Aufregung um De-Mail fehl am Platz sei. Überhaupt und vielmehr bringe De-Mail “einen Quantensprung in puncto Sicherheit.“: ...

Natürlich. Die – selbsverständlich unberechtigten – Bedenken verbittet sich der Präsident des “Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.” der Einfachheit halber, schließlich geht es um die Geschäfte seiner Verbandsmitglieder Arbeitsplätze!

... Nein, es ist wirklich 2010! Im Sommerloch sind Murmeltiere einfach besonders aktiv.

Sehr schön zusammengefasst.

Mich hat vor allem die teilweise fehlgeleitete Diskussion um die Rechtssicherheit von E-Mail gestört. E-Mails müssen schon lange aufbewahrt werden, so sie steuerrechtlich oder handelsrechtlich relevant sind. Auch vom Bäckermeister. De-Mail bringt - so wie ich es verstehe - "nur" in der Kommunikation mit Behörden eine neue Perspektive.

Lesenswert:

 

Posted via email from Digital naiv - Stefan63's Blog

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen