Digital Naiv oder Digital Native. Was ist der "richtige" Weg im und im Umgang mit dem Web 2.0 - und Puzzlesteine zu Essen, Fußball und mehr ...

Mittwoch, 7. Juli 2010

Zur Meßbarkeit von Lead-Generierung: B2Bs Still Struggle to Tie Leads to Marketing Touchpoints - eMarketer

Nearly half of B2B marketers surveyed said their highest level of lead generation measurement capability was to give all credit to the last marketing touchpoint. Fewer were able to employ more sophisticated techniques that would more accurately attribute lead generation across multiple touchpoints, and a fifth of marketers did not use this type of measurement at all.

 

Lead Generation Measurement Sophistication, 2010 (% of B2B marketers worldwide)

Die Ergebnisse verwundern mich nicht. Wie schon im früheren Posting Von Hege und Pflege, Kaffeetassen und dem Messen von Marketingerfolg geschrieben, werden Leads immer einem Marketing-Touchpoint zugeordnet, der diesen Lead generiert haben soll. Wen wundert es, daß hier oft sehr pragmatisch oder nach eigenen Wissen und Gewissen beziehungsweise eigenen Präferenzen codiert wird. Die Realität der Leadgenerierung und des Verkaufsprozesses spiegelt dies sicher nicht wieder.

Posted via email from Digital naiv - Stefan63's Blog

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen