Digital Naiv oder Digital Native. Was ist der "richtige" Weg im und im Umgang mit dem Web 2.0 - und Puzzlesteine zu Essen, Fußball und mehr ...

Dienstag, 17. Juli 2012

[DE] Ei gude, wie? - Mein neuer privater Block

Es wird Zeit, meinen Blog zu teilen, sonst wird es zu sehr Kraut und Rüben: Deutschsprachige Beiträge, englische Gehversuche, Berufliches und Privates kreuz und quer. Auf DigitalNaiv.com geht es ab sofort nur noch um Social Business, Social Media, Marketing, all die schönen Dinge, die mich beruflich interessieren. Bloggen werde ich hier je nach Lust, Laune und beruflicher Motivation auf Deutsch und Englisch.

ei-gude-wie.com dagegen wird mein privater Notizblock. Hier werde ich über Fußball, Bücher, Rockmusik, Wein, Essen und all die Dinge schreiben, die Keinen (oder sogar mehr Leute) interessieren. Für Nicht-Hessen: Den Namen habe ich einem Songtitel unserer Hessischen Nationalband, den Rodgau Monotones, entnommen. Ei Gude, wie? ist eine typische hessische Begrüssung. Ich weiß nicht, ob man à la How are you? eigentlich überhaupt eine Antwort erwartet oder ob es nur eine mehr, wahrscheinlich eher minder freundliche Begrüssungsfloskel ist. Der Hesse an und für sich - obwohl Feingeist - ist ja im Grunde ein eher muffelischer Zeitgenosse:

Da kommt mir einer entgegen
Den hab ich ewig lang nicht mehr gesehn
Der kommt mir eher ungelegen
Doch jetzt bleiben wir voreinander stehn

Peinlich, peinlich, was soll man denn sagen
Wenn man sich nichts zu sagen hat ?
Dumme Antwort auf dämliche Fragen -
Bei fuffzehn Stücker gibts Rabatt !

Ei gude wie ! Wo machstn hie ?
Du ich muss jetzt gehen,
es war schön dich zu sehn,
wir telefonieren ...

Und wer es sich mal anhören will:

 

 

Posted from Digital naiv - Stefan63's Blog

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen